Supreme Warrior

 

Bei diesem Ego-Fighter, welcher der Einzige seiner Art sein dürfte, sind viele Innovationen zu beobachten. Eine grandiose Kameraführung und pausenlose visuelle Effekte, zahllose Nebendarsteller und originelle Kostüme sorgen für eine packende Atmosphäre. Sie dürfen zwischen Asiatisch und Englisch wählen. Letzteres zumindest ist teilweise verständlich.

Der Spieler soll mal wieder die Welt retten, und zwar im ollen Asien des Mittelalters. Zwölf Kämpfe sind zu bestehen, um die Macht des bösen Fang Tu zu brechen. Der Gute hat nämlich neben seinen zwei persönlichen Leibwächtern auch noch drei Repräsentanten von Feuer, Erde und Wind mit jeweils zwei weiteren Leibwächtern zu bieten.

Psychologische Deutungen bezüglich der drei genannten Elemente sind nicht angebracht. Der Fighter mit drei Schwierigkeitsgraden will für gute Laune sorgen, und das tut er auch, wenngleich die Übersicht im Eifer des Gefechts schon mal verloren geht. Und man hört ein bisschen viel Gekeuche. Man kann sogar Gegenstände einsetzen, aber dennoch lässt sich der Prügler nicht in die Adventure-Schublade stecken.

Die Musik kommt nicht ganz so berauschend rüber. Im Vorspann kann man sich ein paar Trainingsmethoden in Sachen Kicken und Treten ansehen, aber richtig lehrreich sind diese leider nicht geraten. Es ist übrigens interessant, dass trotz aller Gewalttätigkeit keiner der Kämpfer ums Leben kommt, nicht einmal der Obermotz Fang Tu. Allerdings macht er seine Drohungen wahr, wenn er nicht besiegt wird, und metzelt das zu schützende Dorf gnadenlos nieder.

In den deutschen Heften wurde die Existenz des Ego-Fighters (nicht etwa Ego-Shooters) gar nicht erst zur Kenntnis genommen, was doch etwas schmerzt, denn das Spiel ist wirklich überraschend gut gelungen. Schade ist, dass der große Krieger bei manchen PCs technische Macken zeigt. Ein UEFA-Cup-Platz sollte im Bereich des Realistischen liegen.

 

Wertung: 80%

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!